2017 Schillerwein QbA halbtrocken

2017 Schillerwein QbA halbtrocken
4,97 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

  • 1705
Dieser Rotling wurde aus Riesling, Trollinger, Rivaner, Dornfelder, Kerner und Lemberger... mehr
Produktinformationen "2017 Schillerwein QbA halbtrocken"

Dieser Rotling wurde aus Riesling, Trollinger, Rivaner, Dornfelder, Kerner und Lemberger (gemischter Satz) gekeltert und halbtrocken ausgebaut. Er ist süffig als Viertele und erfrischend als Schorle. Passt zu einem handfesten Vesper ebenso wie zu einem leichten Salat.

Roséweine bezeichnen grundsätzlich hell gekelterte Rotweine, d. h. Sie sind ausschließlich aus Rotweintrauben hergestellt. Ist ein derartiger Wein rebsortenrein, d. h. aus nur einer einzigen roten Rebsorte gemacht, spricht man von Weißherbst, darf dieses aber nur in Kombination mit der Rebsorte aufs Etikett schreiben, wenn dieser Wein ein Qualitätswein ist, andernfalls heißt auch ein rebsortenreiner, heller Rotwein Rosé.

Im Unterschied zum Rosé ist Rotling aus roten und weißen Trauben gekelterter Wein, d. h. ein „gemischter Satz“ aus (häufig mehreren) roten und weißen Rebsorten wird zusammen vergoren und erhält so die helle Farbe. Achtung: nur gemischte Trauben oder gemischte Moste ergeben einen Rotling! Ein Verschnitt aus Weiß- und Rotweinen ist laut Weingesetz nicht erlaubt!

Die Rotlinge haben je nach Anbaugebiet unterschiedliche Namen, ein Rotling aus Württemberg heißt immer Schiller(wein).

Qualitätsstufe: QbA
Flasche: 1L
Geschmacksangabe: halbtrocken
Restzucker: 8,6 g/ltr.
Säure: 5,9 g/ltr.
Vol: 12%
Lage: Remstal Stuttgart
Jahr: 2017
Weiterführende Links zu "2017 Schillerwein QbA halbtrocken"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2017 Schillerwein QbA halbtrocken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen